top
logo


Mika beim Continental Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benedikt Oswald   
Donnerstag, 03. März 2016 um 12:58

Nordische Kombination:

Es ist dem sympathischen Ramsauer wirklich gelungen, einen Startplatz für den Continental Cup, kommendes Wochenende in Chaux-Neuve (FRA) zu bekommen.

Am Samstag und Sonntag wird Mika somit seine Premiere geben und wird auch mit Athleten die bereits  Weltcup Erfahrung haben, um jede Sekunde fighten.

Bei diesem Wettkampf wird der Ramsauer einer der jüngsten Starter sein.

Bemerkenswert ist das die Österreicher enorm stark in der Continental Gesamtwertung sind und somit die Startplätze für die jungen nicht immer leicht zu ergattern sind.

 

Continental Gesamtwertung: (alle Österreicher)

1. Franz-Josef-Rehrl

2. Harald Lemmerer

3. Martin Fritz

4. Lukas Greiderer

5. Bernhard Flaschberger

 

Continental Bewerbe 2015/2016

11.-13.12. Soldier Hollow / UOP (USA)

08. 01- 10.01. Hoeydalsmo (NOR)

 15. & 17.01. Kuusamo (FIN)

 06.-07.02. Ramsau (AUT)

 13. & 14.02. Planica (SLO)

 05. & 06.03. Chaux-Neuve (FRA)

 11. & 12.03. Klingenthal (GER)

 

bottom

Powered by unterwexi webdesign.