top
logo


Mika gewinnt Alpencup in Planica PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benedikt Oswald   
Samstag, 13. Februar 2016 um 18:18

Was für ein Tag für den jungen Ramsauer, der heute seinen ersten Alpencup Sieg verbuchen darf.

62 Starter aus 7 Nationen nahmen teil, darunter auch Teilnehmer die bereits Weltcup Erfahrung haben.

Nach dem Springen lag Mika auf Rang 41 Rang , und konnte durch eine ausgezeichnete Performance auf der Loipe, auf die Führenden aufschließen, und durch eine Attacke  bei ca. 750 Meter vor dem Ziel den Sieg fixieren.

Leider konnte Mika seinen Erfolg nicht 100 zig genießen da er durch eine falsche Information die Siegerehrung verpasste.

Trotz der verpassten Siegerehrung ist das heute wohl der schönste Tag in meinem Leben, so Mika Vermeulen, dessen Vater selbst in Planica anwesend ist und sicherlichen einen großen Anteil an seinem Erfolg trägt.

LAST_UPDATED2
 

bottom

Powered by unterwexi webdesign.