top
logo


Mika holt mit der Staffel Gold PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benedikt Oswald   
Montag, 01. Februar 2016 um 08:39

Letztes Wochenende fanden die Opa Spiele für Schüler und Jugend in Tarvis/ Villach statt.

Mit dabei waren 7 Nationen, und natürlich durfte der Ramsauer Mika Vermeulen nicht fehlen.

Mika kämpft zur Zeit mit seiner Sprungform und holte im Einzelbewerb mit Tagesbestzeit einen tollen neunten Rang.

In der Staffel hielten für Österreich Alexander Schuster, Marc Luis Rainer, Johannes Gschier und Mika Vermeulen die Fahnen hoch.

Bereits im Springen schafften es die Vier auf Tuchfühlung mit den anderen Nationen zu bleiben und konnten mit nur 34 Sekunden in die Verfolgung starten.

Als Schlußläufer stand Mika im Aufgebot, und dieser konnte in einem packenden Sprint gegen Deutschland die Goldene sichern, die Bronzene holten sich sie Franzosen.

Ich konnte heute endlich mal wieder einen guten Sprung auspacken,, und somit den Grundstein für Staffelgold sichern, so der Goldene Mika Vermeulen.

 

bottom

Powered by unterwexi webdesign.