top
logo


Irendorfer holt ÖM Bronzene PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benedikt Oswald   
Montag, 15. September 2014 um 16:15

 

Am Samstag fanden die Österreichischen Meisterschaften im Kriterium im  ARBÖ Fahrsicherheitszentrum inLudersdorf statt.

150 Rennfahrer waren für die Meisterschaften genannt, mit dabei in der Kategorie U17, der ARBÖ Trieben Fahrer Moritz Irendorfer.

40 Runden auf einem 800 Meter Rundkurs mussten von den U17 Fahrern absolviert werden und dies ergab eine Gesamt Distanz von 32km.

Alle 4 Runden wurde eine Sprintwertung ausgetragen, von diesen 10 Wertungen gewann Moritz  eine und wurde 2 mal zweiter  und  3 mal Dritter und konnte sich somit den tollen 3. Rang erfahren und dies trotz eines Sturzes kurz nach der 8. Wertung.

 

Für Moritz ist nach 2 Goldenen auf der Bahn und einer Bronzenen bei der Straßenmeisterschaft die 4. Medaille.

 

 

 

LAST_UPDATED2
 

bottom

Powered by unterwexi webdesign.